Chorleiter von 1996 bis 2017

 

STEFAN GÖTH

entdeckte durch das Singen in verschiedenen Chören schon als Schüler seine Liebe zur Chormusik.

Er studierte Musikerziehung für das Lehramt an Gymnasien im Fachbereich Musik der Universität Mainz. (Dirigieren bei Prof. Wolfram Wehnert).

Um sich intensiver der Chorleitung zu widmen, schloss er ein Aufbaustudium für Chordirigieren an der Musikhochschule in Frankfurt/M. an.

Hier waren renommierte Dirigenten wie Helmuth Rilling ( Stuttgart), Uwe Gronostay (Berlin) und Wolfgang Schäfer (Freiburg) seine Lehrer.

Seit 1990 ist Stefan Göth Musiklehrer am Gymnasium in Simmern.Er konnte durch die Arbeit mit verschiedenen Chören vielseitige Erfahrungen in der Chorarbeit sammeln und brachte in zahlreichen Konzerten große und bekannte Chor- und Orchesterwerke zur Aufführung. Mit der Aufführung der Carmina Burana gab er im Jahr 1996 seinen Einstand als Chorleiter des Gemischten Chores und dieses Engagement endete im Mai 2107.